16.05.2018, Windshausen: Homöopathie bei Nahrungsmittelintoleranz (Laktose, Fruktose,…) und Reizdarmsyndrom

Mi, 16.05.2018, 19:30; Homöopathie bei Nahrungsmittelintoleranz (Laktose, Fruktose,…) und Reizdarmsyndrom

Die Diagnose der Unverträglichkeit von Milch-, Fruchtzucker und Gluten (nicht zöliakiebedingt) hat in den letzten Jahren rapide zugenommen. Viele Patienten leiden v.a. unter den daraus folgenden Magen-Darmbeschwerden wie Blähungen, Völlegefühl und Durchfällen. Ein 100% Verzicht auf die betreffenden Nahrungsmittel lässt sich im Alltag häufig nur sehr schwer umsetzen, so dass Patienten oft nach weiteren Unterstützungsmaßnahmen suchen. Außerdem ist eine eindeutige Abgrenzung zum „Reizdarmsyndrom“ häufig schwierig.
Eine auf den einzelnen Patienten abgestimmte, klassisch-homöopathische Behandlung bietet für solche Patienten eine sehr gute Möglichkeit zur Behandlung und kann die Toleranz der Nahrungsmittel verbessern.

Dozent: Frank Häusler, Heilpraktiker, SHZ-zertifiziert, seit 2001 Praxis für professionelle klassische Homöopathie und Kinderhomöopathie

Vortragsort: Homöopathiepraxis Häusler, Erdmannstal 38, 97618 Hohenroth-Windshausen

Eintritt frei!

http://www.vhs-nes.de/fachbereiche/kurs/details/homoeopathie-bei-nahrungsmittelintoleranz-laktose-fruktose-gluten-g-108

16.05.2018, Windshausen: Homöopathie bei Nahrungsmittelintoleranz (Laktose, Fruktose,…) und Reizdarmsyndrom
%d Bloggern gefällt das: